Jazznacht

Fotos zum Artikel

Jazznacht

Am 26. Februar 2024 war es wieder soweit: Die alljährliche Jazznacht hüllte das FSG in mitreißende,
harmonische Klänge.
Nach langem, intensivem Proben der Stücke konnte das Können der zwei Musikensembles – der
Juniorband und der Bigband – schließlich präsentiert und das Publikum durch zahlreiche musikalische
Genres und Epochen geführt werden.
Den Abend eröffnete die Bigband unter der Leitung von Herr Rebmann und spielte eine
beeindruckende Auswahl an Songs. Klassiker wie „Back to Black“ von Amy Winehouse, „Respect“ von
der unvergessenen Aretha Franklin, „Finesse“ von Bruno Mars und „Everybody needs somebody to
love” aus dem Film „Blues Brothers” wurden in mitreißenden Jazzarangements dargeboten und
verliehen dem Saal eine ganz besondere Atmosphäre. Durch die herausragende gesangliche
Begleitung von Nina Mellert aus der J2 gewann jedes Stück seinen ganz eigenen Charme.
Die Energie, die von der Bühne ausging, übertrug sich sogleich auf das Publikum, das zum Mitwippen
und -singen animiert wurde. Besonders das Stück „Tequila“ erfreute sich großer Begeisterung, da
auch die Gäste ihre Gesangskünste zur Schau stellen konnten …
Aber auch die Juniorband versprühte gute Laune mit einer Bandbreite an fröhlichen Songs wie „Call
Me Maybe“ oder „Shake It Off“. Ihr Dirigent Herr Fortanier trieb das Ensemble nicht nur zu
Höchstleistungen an, sondern versprühte auch selbst eine Hingabe zur Musik und zum
improvisatorischen Spirit des Jazz.
Diese Improvisation wurde von den beiden Moderatoren Panagiotis Kalaitzidis aus der 10. Klasse und
Victoria Kalig aus der J1 aufgegriffen, die das Publikum durch den Abend führten, die Musiker und
Ensembles vorstellten und eine insgesamt unterhaltsame, gesellige Atmosphäre schufen.
Die Jazznacht war nicht nur ein musikalisches Erlebnis, sondern auch ein Fest der Gemeinschaft. Das
Publikum wurde von den pulsierenden Rhythmen und den harmonischen Klängen mitgerissen und
lobte die Ensembles schließlich mit „Zugabe“-Rufen und lautem Applaus, und die fröhliche
Atmosphäre stimmte alle auf den nahenden Frühling ein.
Wer – verständlicherweise – noch nicht genug von der Bigband und Juniorband bekommen konnte,
ist herzlich dazu eingeladen, am 24. Juni zum musikalischen Abend Musik à la carte ans FSG zu
kommen.
Wir freuen uns auf kommende Stunden voller harmonischer geteilter Momente!

Victoria Kalig, J1

Lions-Club-Konzert am Samstag !

Termine am FSG

Ein musikalisches Zeichen für den Frieden

Schülerzeitung

Schülerzeitung des FSG

Kunstwerk des Monats

Kunstwerk des Monats Juni: Nele Rehner (J2): „Selbstdarstellung“ (Schablonengraffiti)

Moodle des FSG

Moodle des FSG Fellbach

Die nächsten Ferien

18.05.2024 - 31.05.2024 Pfingstferien

Ferienpläne anschauen