Allgemein

Was ist BOGY und wer ist am FSG zuständig?

BOGY ist das Kürzel für den Prozess der Berufs- und Studienorientierung an den allge­mein bildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Dieser Prozess ist in den Bildungs­plan der Gymnasien eingebettet. Im neuen Bildungsplan 2016 ist die Berufsorientierung auch eine der Leitperspektiven.

Am FSG sind für die Betreuung des BOGY-Prozesses Frau Kircher und Herr Lange zuständig.


Ab dem Schuljahr 2018/19 startet in Klasse 8 das Fach WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienerkundung) in dem sich Schülerinnen und Schüler mit wirtschaftlichen Inhalten und mit ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen und möglichen Berufsbildern auseinander. Dieser Prozess wir im Rahmen dieses Faches bis Klasse 10 fortgeführt und in der Jahrgangsstufe durch verschiedene Veranstaltungen ergänzt (siehe dort).

Für die Klassenstufen 9 bis zum Abitur werden die Themen Berufs- und Arbeits­welt in unterschiedlichen Zusammenhängen ebenfalls thema­tisiert (weitere allgemeine Informationen finden sich auf dem Internet­portal: www.bogy-bw.de).

Mit an Bord ist Frau Lange als Berufs- und Studienberaterin der Arbeitsagentur in Waiblingen. Diese Kooperation wurde als Pilotprojekt für Württemberg hier am FSG
gestartet. Frau Lange ist zu ausgehängten Terminen in Raum 2.01N
persönlich oder unter Dagmar.Lange3 (at) arbeitsagentur.de erreichbar.

Moodle des FSG

Moodle des FSG Fellbach

Kunstwerk des Monats

Alissa Tjurde und Katelyn Gunesch Kl. 8b bemalten ihre Hand "Mimikry"

Die nächsten Termine

27.04.21
09:30 Uhr
5. Schüler-
ratssitzung
04.05.21 -
20.05.21
Schriftliche
Abiturprüfungen
14.06.21
14-17 Uhr
Gesamtlehrer-
konferenz
15.07.21 -
19.07.21
Mündliche
Abiturprüfungen